Lesungen im Herbst

DSC_3227

Ein Kommentar zu “Lesungen im Herbst
  1. Alfons Frei, Bellevueweg 2, Zug sagt:

    Lieber Romano

    Die Feier gestern in Horw war beeindruckend – herzlichen Dank für deinen Beitrag. Ganz zu bewundern ist aber die grosse Leistung, die das ganze Team – Franz, Romano und Christian – übers Jahr 2015 erbracht hat: ganz spezielle Idee, abgestimmte Zusammenarbeit, Präsentation von Prozess und Produkten.

    Wir beide hatten gestern Abend nach dem Namen deines Zeichnungslehrers am Semi Zug „gehirnt“, leider erfolglos. Ich selber hatte einige interessante Gespräche mit ihm. Aber in der Nacht kam mir sein Name in den Sinn: Robert Brigati. Er ist um 1974 vom Semi weggegangen, und Franz Bucher hat sein Pensum übernommen. Im Internet fand ich Roberto Brigati in Zürich; ist das wohl der ehemalige Zeichnungslehrer?

    Ich wünsch dir gute Zeiten mit erfolgreichen Ideen und grüsse herzlich
    Alfons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*